Gewinner Zeichen-Wettbewerb

1. - 3. Platz

Unser Präsident hat vor kurzem drei Schulklassen in Steinhausen besucht und ihnen das Briefmarken-Sammeln näher gebracht. Danach durften die Drittklässler selber Briefmarken gestalten und an unserem Zeichenwettbewerb teilnehmen.

Am vergangenen Samstag wurden alle Briefmarken-Zeichnungen bei der Börse im Lorzensaal in Cham ausgestellt. Die Besucher konnten ihre Stimme für ihren Favoriten unter den 58 Zeichnungen abgeben. Nachdem die Stimmen ausgezählt sind, stehen die drei Gewinner fest:

1. Platz

1.Platz: Ferris Mc Maw, Klasse 3e

2. Platz

2.Platz: Dina Cajtinovic, Klasse 3a

3. Platz

3.Platz: Dennis Sebben, Klasse 3e

Für den ersten Platz gibt es CHF 150.- in die Klassenkasse, für den zweiten Platz CHF 100.- und für den dritten Platz CHF 50.-

Wir gratulieren allen Gewinnern ganz herzlich!

4. Platz a 4. Platz b 6. Platz a 6. Platz b

Die Zeichnungen von Nadia Ben Wanes (Klasse 3b) und Gian-Luca Fellmann (Klasse 3e) erhielten am viertmeisten Stimmen, diejenigen von Matilda Walker (Klasse 3b) und Sarah Krattiger (Klasse 3b) am fünftmeisten.

Wir danken allen Schülerinnen und Schülern für die schönen Zeichnungen.

Börse 12.11.2017

boerse-20160612-018

Am Sonntag, 12. November 2017 findet unsere nächste Briefmarkenbörse im Lorzensaal in Cham statt.

Neben dem vielseitigen Händlerangebot bieten unsere Börsen auch immer Gelegenheit, neue persönliche Kontakte zu knüpfen und zum Gedankenaustausch unter Sammlern. Am Jugendtisch können Kinder in den „Schatzkisten“ wühlen, tauschen und mehr über unser interessantes Hobby erfahren.

Als weitere Attraktion können Sie eine kleine Ausstellung zum Thema „Motivsammlung Jagd“ bewundern. Zudem haben Sie die Möglichkeit, die Gewinner unseres Schüler-Briefmarken-Zeichenwettbewerbs mitzubestimmen.

Die Börse ist durchgängig von 09:30 – 15:00 Uhr geöffnet.

Auch Nicht-Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Vereinsabend 06.11.2017

militaermarken

Am Montag, 06. November 2017 findet ab 19:30 Uhr im Hotel Guggital unser nächster Vereinsabend statt. Unser Vereinsmitglied Wilfried Annen wird einen Vortrag zum Thema „Schweizer Militärmarken des 2. Weltkrieges“ halten.

Nehmen Sie Militärpost- / Soldatenmarken mit!

Natürlich sind auch Nicht-Mitglieder herzlich willkommen. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

Einsteigerkurs „Briefmärkle“

Utensilien-20110416-033 - Kopie

Stefan Sägesser, Präsident des Philatelistenvereins Zug, führt Sie an vier Abenden in die Kunst des Briefmärklens und der Philatelie ein:

Montag, 4. Dezember 2017
Montag, 29. Januar 2018
Montag, 26. Februar 2018
Montag, 12. März 2018
jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr

Wo: Restaurant Guggital, Zugerbergstrasse 46, 6300 Zug

Preis: CHF 80.–

Anmeldung und Information: praesident@philatelistenverein-zug.ch oder Telefon 041 760 06 04

Börse 18.06.2017

Börse_Nov16

Am Sonntag, 18. Juni 2017 findet von 09:30-15:30 Uhr unsere Sommerlochbörse im Lorzensaal in Cham statt. Folgende Händler werden vor Ort sein:

  • Peter Keller, Birrwil
  • H.R. Marbach, Männedorf
  • Vera – Phil, Basel
  • Arthur Steiner, Brunnen
  • Walter Köpfli, Cham
  • Jrene Hübscher, Egliswil
  • Peter Sigrist, Staufen
  • Michel Nodari, Schlieren
  • Max Brack, Kriens
  • Tobias Schwarzentruber, Sursee

Wir freuen uns auf viele Besucher!

Maiwanderung 25.05.2017

dscn3227

Am Auffahrts-Donnerstag, 25. Mai 2017 findet unsere alljährliche Maiwanderung statt.

Wir besuchen den „Camping Naas-Sod“ in Morgarten. Die Route führt uns von Unterägeri (Zentrum) dem Ägerisee entlang zur Naas (Morgarten). Der Ausflug findet bei jeder Witterung statt. Daher bei unsicherer Wetterlage den Regenschrim und gutes Schuhwerk nicht vergessen. Die Laufzeit beim gemütlichen Gehen beträgt ca. 1h 15min.

Treffpunkte:

  • Bus Linie 1, Abfahrt 08:40 Uhr ab Haltestelle „Zug Bahnhofplatz“
  • Abmarsch um 09:10 Uhr ab Bushaltestelle „Unterägeri Zentrum“
  • Brunch um ca. 10:15 – 10:30 Uhr beim Camping Naas-Sod (Naasstrasse 101, 6315 Morgarten)

Wie letztes Jahr erlauben wir uns, für Nichtsvereinsmitglieder sowie Gönner einen Unkostenbeitrag von CHF 20.- für das Essen zu erheben. Für Vereinsmitglieder / Vollmitglieder wie gewohnt kostenlos.

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme, schönes Wetter und gemütliche Stunden beisammen.

Vereinsabend 24.04.2017

vereinsabend-20150427-004

Am Montag, 24.04.17, findet ab 20 Uhr ein Tausch- und Diskussionsabend im Hotel Guggital statt.

Es soll ein offener und interessanter Abend werden, an dem Doubletten oder sonstiges philatelistisches Material untereinander getauscht werden kann, oder aber auch Sammlungen und andere „Schätze“ präsentiert und diskutiert werden können.

Wichtig: Bringen Sie Material zum Tauschen und/oder Fachsimpeln an den Anlass mit.

Wie immer sind auch Nichtvereinsmitglieder herzlich willkommen!